Sella & Mosca Marchese di Villamarina 0,75l

Sella & Mosca Marchese di Villamarina 0,75l

Normaler Preis
€41,06
Sonderpreis
€41,06
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
€54,75pro l
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Marchese di Villamarina 0,75l, Sella & Mosca, Alghero DOC 

Kategorie: Rotwein

Rebsorte: Cabernet Sauvignon 

Geschmack: trocken

Kurzbeschreibung: intensiv, schöne Nuancen von roten Beeren

Alkohol: 13,0 vol. %

Serviertemperatur: 16-18°C

Servierempfehlung: Fleischgerichte, gebraten oder geschmort und zu Wild 

Verfügbare Formate: 0,75l

Charakteristik

Intensiv und anhaltend, mit Nuancen von roten Beeren in schöner Harmonie mit dem angenehmen Vanillehauch und ersten, würzigen Anklängen. Im Geschmack warme Nuancen von Heu, in Harmonie mit dem Aroma der Troncais-Eiche. 

Klima/Terroir 

Die Alghero DOC liegt in der Provinz Sassari im ebenen Teil von Nurra, der Region im Nordwesten Sardiniens. Das Klima der Insel ist mediterran mit viel Sonnenschein. Die Reben wachsen auf kalk-, ton- und sandhaltigen Böden, die reich an Eisen sind. 

Ausbau

Die Trauben werden entrappt, zerdrückt und für 24 Stunden einer Auslaugung von der Gärung bei einer Temperatur von 15°C unterzogen. Die Gärung beginnt bei 20°C und setzt sich bei ansteigender Wärmekurve bis 28-30°C fort. Die Gärzeit beträgt ungefähr drei Wochen. Es folgt ein spontaner, biologischer Säureabbau, der im Herbst vollendet ist. Nun beginnt die erste Ausbauphase, die in kleinen Bordeaux-Fässern aus Tronçais-Eiche für eine Dauer von ungefähr 14 Monaten stattfindet, dann die Lagerung in traditionellen Fässern mit größerem Volumen für weitere 12 Monate. Nach der Abfüllung in Flaschen folgt eine abschließende Veredelung in dunklen Kellern bei einer Temperatur von 16°C für mindestens weitere 18 Monate. 

Das Weingut 

Sella & Mosca ist ohne jeden Zweifel die Nr. 1 Sardiniens und eines der führenden Weingüter in ganz Italien. Als Anerkennung für die herausragende Qualität seiner Produkte hat Italiens renommiertester Weinführer Gambero Rosso Sella & Mosca zum „Weingut des Jahres 2013“ gekürt. Gegründet wurde das Weingut 1899 von zwei abenteuerlustigen Piemontesern, die davon überzeugt waren, dass sich aus dem urwüchsigen Weiden im Hinterland des historischen Hafens von Alghero fruchtbare Weinberge entwickeln ließen: dem Ingenieur Eriminio Sella und dem Rechtsanwalt Edgardo Mosca.