Frescobaldi Leonia Brut 0,75l

Frescobaldi Leonia Brut 0,75l

Normaler Preis
€29,69
Sonderpreis
€29,69
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
€39,59pro l
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Frescobaldi Leonia Spumante Bianco

Kategorie: Schaumwein 

Rebsorte: Chardonnay, Pinot Nero 

Geschmack: trocken

Kurzbeschreibung: cremig- weiche Textur und einem Bouquet von gelben Früchten 

Alkohol: 12,5 vol. % 

Trinktemperatur: 6-8 °C 

Servierempfehlung: Als Aperitiv, zu feinen Vorspeisen sowie zu Fisch, hellem Fleisch und mittelaltem Käse.

Beschreibung

EIN TRIBUT AN ENTSCHLOSSENHEIT UND INNOVATION

Der LEONIA Brut verkörpert die Eleganz des Castello di Pomino in einer atemberaubenden Art und Weise. Genau wie seine Namensgeberin Leonia Frescobaldi, die schon im Jahr 1855 die Einzigartigkeit des Terriors erkannte und nebenbei die Weinherstellung mit einer nach dem Prinzip der Schwerkraft arbeitenden Kellerei revolutionierte. Mutig und entschlossen präsentiert sich auch diese Cuvée aus Chardonnay (90%) und Pinot Nero (10%) mit cremig- weicher Textur und einem Bouquet von gelben Früchten, Lindenblüten und einer feinen mineralischen Note. Ein nobler Wein, der sich offen für mutige kulinarische Wagnisse zeigt und stets durch Harmonie glänzt.

Castello di Pomino

Wer vom Valdarno Tal in Richtung Ausläufer des 1500 km langen Gebirgszugs Appenin  blickt, dem zeigt sich eine geradezu malerische Landschaft, bewaldet mit Tannen, Kastanien und Oliven. Und mittendrin ragt das im 16. Jahrhundert errichtete Castello di Pomino empor. Kein Weinberg in der Toskana ist höher gelegen, als der des Pomino, wo die Reben auf 300 bis 750 Metern in einem ziemlich kühlen und windigen Klima gedeihen. Hier geht die Photosynthese, insbesondere die, aromatischer Substanzen in weißen Trauben, äußerst effizient vonstatten. Grund dafür ist die ausgeprägte Lichtintensität in diesen Höhen. Die sauren Böden des Pomino eignen sich zudem ideal für Weine mit reichem Duft. 1973 wurde von hier der erste Weißwein Italiens gewonnen, der in Barriques ausgebaut wird. Hier wird auch der rote Pomino Pinot Nero produziert – eine facettenreiche Rarität, die bei Sommeliers aus aller Welt beliebt ist. Daneben entsteht nach alter Tradition ein stets streng limitierter Vinsanto. In ihm vereinen sich viele der herausragenden Eigenschaften von Pomino in hoher Konzentration.