Frescobaldi CastelGiocondo 3x 0,75l in Holzkiste

Frescobaldi CastelGiocondo 3x 0,75l in Holzkiste

Normaler Preis
€230,86
Sonderpreis
€230,86
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
€102,60pro l
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

2015 CastelGiocondo Brunello di Montalcino DOCG, Toskana Italien

Kategorie: Rotwein 

Rebsorte: 100% Sangiovese  

Geschmack: trocken

Kurzbeschreibung: Mit granatroten Nuancen und schöner Farbtiefe, in der Nase Fruchtaromen von Brombeere, Johannisbeere und Sauerkirsche, Veilchenduft

Alkohol: 14,5 vol.%  

Serviertemperatur: 16-18°C

Servierempfehlung: Das ist der ideale Rotwein für Schmorbraten und Wild. Fein begleitet er auch Gulaschgerichte und reife Käsesorten ohne Schärfe

Verfügbare Formate: 3x 0,75 Liter in der Holzkiste

Beschreibung 

Der CastelGiocondo Brunello di Montalcino ist ein beeindruckender, trockener Rotwein aus Italien mit einer vollmundigen Struktur. Mineralisch, fast knackig frisch mit einer einmaligen Fruchtpalette von Kirsche, Preiselbeere sowie Veilchen und Gewürzen. Dazu schwarze Johannisbeere, Brombeere, Lakritze, etwas Tabak. Trotz der reichlichen Aromen, kommt er mit viel mehr Finesse und Langlebigkeit daher, als noch vor fünf Jahren. Für unseren Verkaufsleiter Ulrich Breitenstein ein »exzellenter Rotwein« aus der Toskana:

»Der Brunello ›CastelGiocondo‹ wurde aus 100 % Sangiovese-Trauben erzeugt und drei Jahre in Eichenholzfässern ausgebaut. Perfekt ausbalanciert besticht er durch seine tolle Eleganz. Er zeigt eine unglaublich schöne Nase mit Aromen von Pflaumen, Himbeeren, Mokka, Gewürznelke und Tabak. Am Gaumen voller Finesse, feinwürzig, vielschichtig und perfekt eingebundene Tannine. Langlebig wie jeder Brunello hat der CastelGiocondo noch über 25 Jahre vor sich. Doch mit viel Sorgfalt dekantiert, ist dieser exzellente Rotwein bereits in diesem Winter ein Genuss.«

Der handverlesene Wein aus 100% Sangiovese-Trauben reift zunächst drei Jahre in Eichenholzfässern. Anschließend ruht er noch weitere sechs Monate auf der Flasche nach, bevor er vom Kellermeister zum Verkauf freigegeben wird. Erst dann ist es uns vergönnt, diesen äußerst dicht gewobenen und großartig strukturierten CastelGiocondo Brunello di Montalcino zu genießen. An Aromenvielfalt ist diesem trockenen Rotwein der absoluten Spitzenklasse kaum das Wasser zu reichen. Eine Präsentation der Liebe zur Tradition des Brunello, dem Glauben an die Rebsorte Sangiovese und dem einmaligen Terroir des Anbaugebietes Montalcino! 

Eingebettet in den dazugehörigen Weinbergen liegt die ehrwürdige Festung Castel Giocondo südwestlich der Ortschaft Montalcino in der toskanischen Provinz Siena. Der über die Grenzen des Landes hinaus berühmte CastelGiocondo Brunello di Montalcino wird hier bereits seit dem 19. Jahrhundert erzeugt. Wie so viele traditionsreiche Weingüter, gehört auch das Castel Giocondo zum Imperium der italienischen Adelsfamilie Frescobaldi.