Coppo Camp du Rouss Barbera d'Asti 0,75l

Coppo Camp du Rouss Barbera d'Asti 0,75l

Normaler Preis
€16,30
Sonderpreis
€16,30
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
€21,73pro l
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Camp du Rouss Coppo, Barbera d’Asti DOCG

Kategorie: Rotwein

Rebsorte: Barbera 

Geschmack: trocken

Jahrgang: 2018       

Kurzbeschreibung: geschmeidig mit guter Struktur und langem Nachhall      

Alkohol: 15,2 vol.%

Serviertemperatur: 18°C

Servierempfehlung: deftige Nudelgerichte, Risotto mit Steinpilzen  

Verfügbare Formate: 0,75 Liter

Charakteristik

Kräftiges Rubinrot. Aromen von Leder, Gewürzen und reifen roten Früchten, geschmeidig und von guter Struktur mit langem Nachhall.

Klima/Terroir

Im Süden der Region Asti, auf einer Höhe von 200-250 m ü.d.M. wachsen die Reben auf vornehmlich schlammigen, kalkhaltigen Lehmböden in süd/südwestlicher Ausrichtung.

Ausbau

Selektive Handlese. Mazeration mit Kontakt der Schalen mit kurzem und weichem Pumpen über die Hautkappe.

Das Weingut

Die Geschichte der Familie Coppo ist eng mit der Geschichte der Stadt Canelli verflochten, die als eine Hauptstadt des Moscato gilt aber zugleich reich an Barbera ist. Die Gründung der Kellerei zu Beginn des 20. Jahrhunderts durch Piero Coppo stand im Zeichen des Moscato. Heute führen die beiden Cousins Luigi und Massimiliano Coppo das Weingut. So paarte sich jugendlicher Enthusiasmus und Modernität mit großem Respekt vor den Traditionen der Vorfahren. Ein Spannungsfeld, das die Weine bis heute sehr vorteilhaft prägt. Die historischen unterirdischen Weinkeller gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Wörtlich Campo del Rosso oder "das Feld der Rothaarigen" (auf Piemontesisch bedeutet "camp" Weinberg und "du rouss" bedeutet rotes Haar). Dieser Wein hat seinen Namen vom allerersten Besitzer des Weinbergs: einem rothaarigen Mann, der so stämmig war, dass sich die Kinder vor ihm fürchteten.