Col Solare Cabernet Sauvignon – Chateau Ste. Michelle & Marchesi Antinori 0,75l

Col Solare Cabernet Sauvignon – Chateau Ste. Michelle & Marchesi Antinori 0,75l

Normaler Preis
€69,00
Sonderpreis
€69,00
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
€92,00pro l
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Columbia Valley, Washington State

Kategorie: Rotwein

Rebsorte: Cabernet Sauvignon 

Geschmack: trocken 

Kurzbeschreibung: konzentriert, kraftvoll, elegant, lang 

Alkohol: 14,5 vol. %

Serviertemperatur: 16-18 °C

Servierempfehlung:  zu kurzgebratenem Fleisch wie Entrecôte, Rumpsteak oder Lammkotelett, zu Grillgerichten und Wild

Verfügbare Formate: 0,75 Liter

 

Charakteristika

Col Solare ist der Benchmark Ultra-Premium Cabernet Sauvignon aus Washington. In der Nase Aromen von Schwarzkirsche, Kräuter und subtile Noten von dunkler Schokolade. Die reichen Tanninen werden seidig im Abgang, typisch für Red Mountain.

Klima/Terroir

Red Mountain ist die kleinste und hochwertigste Appellation für Cabernet Sauvignon im Columbia Valley. Das Columbia Valley liegt im pazifischen Nordwesten der U.S.A., auf dem gleichen Breitengrad wie Bordeaux. Die Trauben wachsen östlich der Cascade Mountains wo es ein trockenes, kontinentales Klima gibt. Sie ist eine der wärmsten Lagen wo doppelt so viele Reben pro Hektar stehen wie sonst nirgends in der Region. Das führt zu konzentrierten Trauben für Cabernet Sauvignon der absoluten Weltklasse!

Ausbau

Nach einer selektiven Handlese werden die Trauben entrappt, anschließend bei kontrollierter Temperatur mazeriert und in offenen Holzfässern vergoren. Anschließend reift der Wein für 22 Monate in 100% neuen französischen Barriques.

Das Weingut

Col Solare ist die erste Partnerschaft von Chateau Ste. Michelle mit einer der einflussreichsten Weinfamilien aus der Toskana, Marchesi Antinori. Das Potenzial der Region Wahington hat Piero Antinori schon in den 90er Jahren entdeckt und ist auf Chateau Ste. Michelle zugekommen, um einen UIltra- premium Cabernet Sauvignon aus Washington mit Einfluss aus der Toskana herzustellen. Im Jahr 2007 wurde als Bestätigung der Partnerschaft das Weingut im Red Mountain fertiggestellt. Renzo Cotarella (Winemaker Antinori) hatte schon immer eine beratende Funktion und bringt das Know-How aus Italien nach Washington.